Wir beraten Sie gerne unter:089 / 500604453
Chile
Alle Fotos zur Reise: © Marco Polo Reisen GmbH: Bildquelle

ChileAtacama, Anden, Patagonien

Im längsten Land der Welt staksen rosa Flamingos im weißen Salzsee, heiße Hochgebirgs-Geysire spucken nur im eiskalten Morgengrauen und Wasserfälle schlagen Saltos über erkalteten Lavabecken. In Chile sehen Sie Naturwunder überall – und von früh bis spät: Lange bescheint die Sonne die Eisberge auf dem Gletschersee, wenn bei uns Winter ist. Staunen nonstop!

VARIANTEN

Diese Reise bieten wir auch mit Verlängerung auf der Osterinsel an. Zum Buchen der 18-tägigen Variante "Chile mit Verlängerung" wählen Sie bitte am unteren Ende der Seite die jeweilige "Variante dieser Reise".

Für MERIAN-Leser

Fluganreise – 14 Tage

Im angegebenen Zeitraum bieten wir 6 Abreisetermine an.

  • Metropole Santiago de Chile
  • Salzige Atacamawüste
  • Patagonien mit Nationalpark Torres del Paine
  • Linienflüge mit LATAM Airlines
  • Rail & Fly innerdeutsch inklusive
  • Maximale Gruppengröße: 25 Teilnehmer
ab 3995,- €pro Person

Impressionen

Rei­se­leis­tun­gen

  • Im Reisepreis enthalten
  • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland, von Basel Bad Bf und von Salzburg Hbf
  • Linienflug (Economy) mit LATAM Airlines von Frankfurt über Madrid oder Sao Paulo nach Santiago und zurück über Madrid nach Frankfurt
  • Inlandsflüge (Economy) mit LATAM Airlines/LATAM Express lt. Reiseverlauf
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 615 €)
  • Transfers, Stadtrundfahrten und Rundreise mit landesüblichen, klimatisierten Reisebussen
  • 11 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet (Frühstücksbox am 6. Tag) in guten Mittelklassehotels
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Deutsch sprechende, örtlich wechselnde Marco Polo Reiseleitungen in Chile
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • 1x Willkommensabendessen im Hotel
  • 1x Mittagessen am 11. Tag
  • Pisco Sour am 7. Tag
  • Bootsfahrt zum Balmaceda-Gletscher am 11. Tag
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren (ca. 85 €)
  • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Ein Reiseführer pro Buchung
  • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Valparaíso 55 €, Ausflug Valle del Maipo 65 €) sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind. LATAM Airlines-Langstreckenflüge in der Business-Class auf Anfrage und gegen Mehrpreis.

Reiseverlauf

Karte
1. Tag, Freitag, 29.12.2017: Flug nach Südamerika

Abends Flug mit LATAM Airlines von Frankfurt nach Madrid und kurz vor Mitternacht Weiterflug nonstop nach Chile (Flugdauer ca. 14 Std.) oder Flug mit LATAM Airlines von Frankfurt nonstop nach Sao Paulo und von dort weiter nach Chile (Flugdauer ca. 18 Std.).

2. Tag, Samstag, 30.12.2017: Längstes Land der Welt

Vormittags Ankunft in Santiago de Chile. Empfang durch Ihren Marco Polo Scout am Flughafen und Transfer zum Hotel. Nachmittags Stadtrundfahrt. Vom Cerro de San Cristóbal Blick über die Skyline der Stadt mit der mächtigen Andenkordillere im Hintergrund (wetterabhängig). Abends Welcome Dinner. (A)

3. Tag, Sonntag, 31.12.2017: Entdeckertag

Ein ganzer Tag zur Entdeckung Santiagos. Oder Sie begleiten Ihren Scout in die Hafenstadt Valparaíso (gegen Mehrpreis). Die Fahrt über die Küstenstraße ist ein Erlebnis. Auf 42 Hügeln schmiegt sich die Stadt an die weite Bucht. Nachmittags Bummel am Strand von Viña del Mar. (F)

4. Tag, Montag, 01.01.2018: Flug nach Norden

Vormittags Flug mit LATAM Airlines nach Calama und weiter per Bus durch die Wüste nach San Pedro de Atacama (2440 m). Nachmittags Fahrt ins Mondtal, das bei Sonnenuntergang eine mystische Stimmung bietet. (F)

5. Tag, Dienstag, 02.01.2018: Die Atacamawüste

Ausflug zum Salzsee Salar de Atacama. Flamingos setzen pinkfarbene Akzente in der weiten Landschaft. Weiter in die Oasenstadt Toconao mit ihrem dreigestuften Glockenturm. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung in San Pedro. (F)

6. Tag, Mittwoch, 03.01.2018: Vorsicht, heiße Luft!

Schon vor dem Morgengrauen geht es hinauf auf 4200 m Höhe. Die Geysire von El Tatio spucken ihren heißen Dampf nur bei Sonnenaufgang in den Wüstenhimmel. In Pukará de Lasana bestaunen Sie eine Festung der Inka und im Dorf Chiu Chiu eine der ältesten Kolonialkirchen der Region. Übernachtung in der Wüstenstadt Calama. (F)

7. Tag, Donnerstag, 04.01.2018: In den Süden

Vormittags Flug mit LATAM Airlines von Calama über Santiago nach Puerto Montt. Weiterfahrt nach Puerto Varas am Ufer des Llanquihuesees. Begrüßung im Hotel mit dem Nationalgetränk Pisco Sour. (F)

8. Tag, Freitag, 05.01.2018: Das Seengebiet

Fahrt durch Chiles Seengebiet. Immer wieder Bilderbuchblicke auf die eisbedeckten Gipfel der Anden im ältesten chilenischen Nationalpark Vicente Pérez Rosales. Anschließend geht es auf die Hänge des Vulkans Osorno. Auf dem Rückweg nach Puerto Varas Halt an den Wasserfällen von Petrohue, wo erkaltete Lavaterrassen den Fluss zu regelrechten Gischtsaltos zwingen. (F)

9. Tag, Samstag, 06.01.2018: Auf nach Patagonien

Der Vormittag steht in Puerto Varas zur freien Verfügung. Mittags Rückfahrt nach Puerto Montt und nachmittags Flug mit LATAM Airlines nach Punta Arenas. Fahrt durch die südpatagonischen Gras- und Steppenlandschaften nach Puerto Natales. (F)

10. Tag, Sonntag, 07.01.2018: Die Berge rufen

Viele Höhepunkte im Nationalpark Torres del Paine: weiß strahlende Gletscher, wild gezackte Bergmassive, tiefblaue Seen, Herden von Guanakos ... Ihr Scout kennt die besten Aussichts-punkte. Weiteres Highlight: der Grey-Gletscher, der ganze Eisberge ins kristallklare Wasser des Lago Grey kalbt. (F)

11. Tag, Montag, 08.01.2018: Zu den Gletschern

Noch ein Tag in Patagonien. Per Boot zum spektakulären Balmaceda-Gletscher. Bei einer Wanderung (1 Std., leicht) durch den subantarktischen Wald nähern Sie sich dem Fuß des Serrano-Gletschers. Mittagessen unterwegs. (F/M)

12. Tag, Dienstag, 09.01.2018: Zurück nach Santiago

Rückfahrt nach Punta Arenas. Sie sind zu Besuch auf einer patagonischen Estancia wo die Cowboys Huasos heißen und sich um riesige Schafherden kümmern. Die Schafe müssen baden oder brauchen eine frische Frisur. Und Sie dürfen mitmachen. Als frühes Mittagessen gibt es Lamm-Barbecue. Abends Rückflug mit LATAM Airlines in die Hauptstadt Santiago. (F)

13. Tag, Mittwoch, 10.01.2018: Entdeckertag

Tag zur freien Verfügung in Santiago de Chile. Oder Ausflug mit Ihrem Scout (gegen Mehrpreis) in die Weinregion Valle del Maipo mit Weinprobe. Anschließend Besuch des Museums Andino Alto Jahuel. Nachmittags Transfer zum Flughafen von Santiago und abends Flug mit LATAM Airlines nonstop nach Madrid (Flugdauer ca. 13 Std.). (F)

14. Tag, Donnerstag, 11.01.2018: Zurück in der Heimat

Mittags Landung in Madrid und Weiterflug mit LATAM Airlines nach Frankfurt mit Ankunft am Abend.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den nächsten verfügbaren Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

Ihre Hotels

OrtNächteHotel / Landeskategorie
Santiago de Chile2NH Ciudad De Santiago ****
San Pedro de Atacama2San Pedro ***
Calama1Noi Borde Loa ***
Puerto Varas2Park Inn ***
Puerto Natales3HD Natales ***
Santiago de Chile1NH Ciudad De Santiago ****
Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

ReisezeitraumDZ *EZ *Plätze frei?
29.12.17 - 11.01.1843955090Ja1325
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 13, max. Teilnehmer: 25
14.01.18 - 27.01.1841954890Ja1325
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 13, max. Teilnehmer: 25
17.02.18 - 02.03.1839954690Ja1325
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 13, max. Teilnehmer: 25
04.03.18 - 17.03.1839954690Ja1325
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 13, max. Teilnehmer: 25
15.04.18 - 28.04.1839954690Ja1325
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 13, max. Teilnehmer: 25
* Ab-Preise pro Person in €

- Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung

- Höchstteilnehmerzahl

- Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen. Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Wissenswertes

Flug

Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit LATAM Airlines (Buchungsklasse N) ab/bis: Frankfurt.

Kein Zuschlag für Anschlussflüge mit Iberia nach Madrid ab/bis: Berlin, Düsseldorf, München (gilt nicht für Hinflüge über Sao Paulo).

Zuschlag für Anschlussflüge mit Lufthansa nach Frankfurt ab/bis: Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart: 175 €

Zuschlag LATAM Airlines-Langstreckenflüge in der Business-Class auf Anfrage: Termine 2017: ab 3195 €, Termine 2018: ab 3345 €Anschlussflüge sind nach Verfügbarkeit buchbar. Abhängig von der Buchungsklasse sind höhere Zuschläge möglich (siehe www.agb-mp.com/flug ). Eine sehr gute Alternative zu innerdeutschen Anschlussflügen ist das im Reisepreis inkludierte "Rail&Fly inclusive"-Ticket 2. Klasse.

Reisepapiere und Impfungen

Deutsche Staatsbürger, Österreicher und Schweizer benötigen einen mindestens sechs Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

Reiseversicherungen

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss der Reiseschutz-Pakete der Allianz Global Assistance: z.B. den Reiserücktrittschutz oder das Vollschutz-Paket, bei dem u.a. zusätzlich eine Reise-Krankenversicherung inkl. eines medizinisch sinnvollen Kranken-Rücktransports enthalten ist. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung oder unter www.agb-mp.com/versicherung.

Mindestteilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl Grundreise: 13 Personen

Mindestteilnehmerzahl Verlängerung: 5 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (Näheres siehe Reisebedingungen).

Veranstalter und Reisebedingungen

Veranstalter dieser Reise ist die Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München. Die Reisebedingungen des Veranstalters sind im Internet unter www.agb-mp.com druck- und speicherfähig abrufbar.

Zahlung / Sicherungsschein

Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheins (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird eine Anzahlung von 20 Prozent des Reisepreises, maximal jedoch 1000 € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

Preisumrechnungstabelle Euro (EUR)/Schweizer Franken (CHF)

Hier finden Sie die Umrechnungstabelle für Schweizer Franken:

www.agb-mp.com/chf.pdf

Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten

Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Marco Polo Reisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien und Tansania. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Falls Sie auch die Treibhausgas-Emissionen Ihres Fluges kompensieren möchten, empfehlen wir Ihnen, diese mit wenigen Klicks einfach zu berechnen und durch eine Spende an ein Klimaschutzprojekt der Studiosus Foundation e.V. zu kompensieren: www.studiosus-foundation.org/Emissionsrechner.

Varianten

Diese Website verwendet Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Durch Ihre Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Mehr Infos

OK