Wir beraten Sie gerne unter:089 / 500604453
Sri Lanka
Alle Fotos zur Reise: © Marco Polo Reisen GmbH: Bildquelle

Sri LankaPerle im Indischen Ozean

Sri Lanka – ein Traum von einer Insel: Reisen Sie durch das imposante Bergland, besuchen Sie verwunschene Tempel, stehende und liegende Buddhas und pilgern Sie in Kandy zur heiligsten Reliquie des Landes. Sie spazieren durch Teeplantagen und Gewürzgärten, gehen auf Safari im Yala-Nationalpark und sind live bei einer Puja-Zeremonie dabei, wo Sie den Göttern Blumen opfern können.

Für MERIAN-Leser

Fluganreise – 10 Tage

Im angegebenen Zeitraum bieten wir 18 Abreisetermine an.

  • Kolonialflair in Galle
  • Teeplantagen in Nuwara Eliya
  • Kandy und der Zahn Buddhas
  • Linienflüge mit Emirates
  • Rail & Fly innerdeutsch inklusive
  • Maximale Gruppengröße: 29 Teilnehmer
ab 1495,- €pro Person

Impressionen

Rei­se­leis­tun­gen

  • Im Reisepreis enthalten
  • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland, von Basel Bad Bf und von Salzburg Hbf
  • Linienflug (Economy) mit Emirates von Frankfurt über Dubai nach Colombo und zurück
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 390 €)
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit landesüblichen, klimatisierten Reisebussen
  • 8 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Sri Lanka
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • 1x Willkommensabendessen in Colombo
  • 1x Abendessen im Hotel in Dambulla
  • Pirschfahrt mit Geländewagen im Yala-Nationalpark
  • Teeverkostung auf einer Plantage
  • Eintrittsgelder (ca. 35 €)
  • Klimaneutrale Bus-/Geländewagen-/Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Ein Reiseführer pro Buchung
  • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Sigiriya und Hiriwaduna 65 €), Emirates-Langstreckenflüge in der Business-Class 2250 € sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.

Reiseverlauf

Karte
1. Tag, Dienstag, 13.03.2018: Flug nach Sri Lanka

Am Nachmittag bzw. Abend Linienflug mit Emirates von Frankfurt nonstop nach Dubai (Flugdauer ca. 6 Std.).

2. Tag, Mittwoch, 14.03.2018: Ayubovan!

Anschlussflug mit Emirates nonstop nach Sri Lanka (Flugdauer ca. 4,5 Std.). Ihr Scout begrüßt Sie morgens am Flughafen von Colombo und bringt Sie ins Hotel. Nachmittags geht es auf Citytour: Tempel, Moscheen und Kirchen Seite an Seite, Händlergewimmel im Pettah-Viertel und Kolonialperlen aus britischer Zeit im Fort. Beim gemeinsamen Welcome Dinner in einem Restaurant bekommen Sie einen ersten kulinarischen Eindruck der Gewürzinsel! (A)

3. Tag, Donnerstag, 15.03.2018: Koloniales Galle

Sie verlassen die Hauptstadt und fahren nach Süden ins Städtchen Galle. Begeben Sie sich auf Entdeckungstour in die holländische Kolonialzeit und erobern Sie das Fort. In den bunten Boutiquen lässt es sich hervorragend stöbern. Skanda, der Kriegsgott, empfängt seine Verehrer im Wallfahrtsort Kataragama, wo Sie sich unter die Pilger mischen. Auf dem Boden sitzend verfolgen Sie in einem Tempel die einzelnen Schritte einer Puja-Zeremonie, bei der die Götter geehrt werden. Erst lauschen Sie den Mantras und Gebeten eines Mönches, dann können Sie den Göttern Blumen opfern und werden gesegnet. Mit einem Puja-Armband am Handgelenk verlassen Sie ganz beseelt diesen stimmungsvollen Ort. Übernachtung in Kirinda. (F)

4. Tag, Freitag, 16.03.2018: Safari und Tea-Time

Früh raus für die Safari im Yala-Nationalpark – halten Sie Ausschau nach Elefanten, Krokodilen und Affen. Vielleicht läuft Ihnen auch einer der scheuen Leoparden vor die Linse? Danach geht’s hinauf ins Hochland. Von Gold Ceylon bis Orange Pekoe, von Green bis Broken: Auf einer Tea-Tour werden Sie in die Geheimnisse des Tees von Little England eingeweiht. Und probiert werden darf natürlich auch. Übernachtung in der kolonialen Hill Station Nuwara Eliya, wo sich schon die Briten im 19. Jahrhundert bei wohltuend-kühlen Temperaturen erholten. (F)

5. Tag, Samstag, 17.03.2018: Der Zahn Buddhas

Über serpentinenreiche Straßen vorbei an endlosen Teefeldern gelangen Sie nach Kandy. Das Highlight auf Ihrer Citytour: Buddhas Backenzahn im Zahntempel, eine der kostbarsten Reliquien des Buddhismus. Rhythmisches Trommeln, artistischer Tanz – am Abend sehen Sie den prächtig gekleideten Tänzern bei den traditionellen "Kandyan Dances" zu. (F)

6. Tag, Sonntag, 18.03.2018: Im Botanischen Garten

Das Udawattakele Sanctuary vor den Toren Kandys ist nicht nur für Vogelliebhaber ein Paradies. Bei einer Wanderung (1 Std., leicht) erkunden Sie den Wald und begegnen neben allerlei Federtier auch Hirschen und fliegenden Eichhörnchen. Inmitten der grünen Oase liegen drei Klöster, die heute noch von Mönchen bewohnt sind. Am Nachmittag geht es zum botanischen Garten von Peradeniya, in dem Banyanbäume und Kokospalmen gedeihen und farbenfrohe Orchideen ihren Duft verbreiten. (F)

7. Tag, Montag, 19.03.2018: Gewürze und Wandmalereien

Sri Lanka ist nicht nur das Land, wo der Pfeffer wächst, sondern wo auch Kardamom, Koriander und Zimt angebaut werden. Geschmacksnervenkitzel gibt es bei der Führung durch einen Gewürzgarten. Hinein nach Dambulla – ein Treppenweg führt Sie zu dem Höhlenkloster, das bekannt ist für seine kunstvollen Wandmalereien, die aus dem Leben Buddhas erzählen. Übernachtung in der Nähe von Dambulla. (F)

8. Tag, Dienstag, 20.03.2018: Entdeckertag

Freie Zeit für eigene Entdeckungen. Oder Sie verbringen den Tag zusammen mit Ihrem Scout (gegen Mehrpreis, Mittagessen inklusive): Am Vormittag geht es zum Löwenfelsen von Sigiriya. Eine Treppe führt durchs Löwentor hinauf zum "Wolkenpalast", unterwegs belohnt der Anblick der 1500 Jahre alten Fresken für das Bezwingen der zahlreichen Stufen. In Hiriwaduna stärken Sie sich zunächst beim Mittagessen in einem Bauernhaus und erkunden dann das Dorf. Die Bewohner gehen ihrer Arbeit nach, bestellen die Felder und fischen. Vielleicht entdecken Sie neben den bunten Schmetterlingen und zahllosen Vögeln auch ein Krokodil? Zurück im Hotel gemeinsames Abendessen. (F/A)

9. Tag, Mittwoch, 21.03.2018: Kloster im Dschungel

Noch einmal hinein ins Grün der Tropen: im Naturschutzgebiet von Ritigala verbirgt sich inmitten des Urwaldes die Ruine eines buddhistischen Klosters. Um die Vielfalt der Pflanzenwelt in Ritigala ranken sich Legenden, in denen auch der Affengott Hanuman eine Rolle spielt. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel an der Lagune von Negombo. Noch ein Spaziergang am Meer oder ein Sprung in den Pool gefällig? (F)

10. Tag, Donnerstag, 22.03.2018: Rückflug

Am Morgen Transfer zum Flughafen Colombo und Rückflug mit Emirates nonstop nach Dubai und Anschlussflug nonstop nach Frankfurt (Flugdauer ca. 13 Std.). Ankunft am Abend.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den nächsten verfügbaren Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

Ihre Hotels

OrtNächteHotel / Landeskategorie
Colombo1Fairway ***
Kirinda1Elephant Reach ***
Nuwara Eliya1Windsor ***
Kandy2Senani ***
Dambulla2Paradise Resort & Spa ****
Negombo1Arie Lagoon ****
Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

ReisezeitraumDZ *EZ *Plätze frei?
13.03.18 - 22.03.1815451830Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
27.03.18 - 05.04.1816951980Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
10.04.18 - 19.04.1815451830Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
24.04.18 - 03.05.1815451830Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
08.05.18 - 17.05.1814951780Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
22.05.18 - 31.05.1814951780Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
05.06.18 - 14.06.1814951780Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
19.06.18 - 28.06.1816751960Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
03.07.18 - 12.07.1817452030Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
17.07.18 - 26.07.1817952080Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
31.07.18 - 09.08.1817952080Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
14.08.18 - 23.08.1817952080Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
28.08.18 - 06.09.1816751960Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
11.09.18 - 20.09.1814951780Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
25.09.18 - 04.10.1814951780Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
09.10.18 - 18.10.1815451830Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
23.10.18 - 01.11.1815451830Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
06.11.18 - 15.11.1815451830Ja1529
Noch Plätze frei. min. Teilnehmer: 15, max. Teilnehmer: 29
* Ab-Preise pro Person in €

- Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung

- Höchstteilnehmerzahl

- Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen. Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Wissenswertes

Flug

Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit Emirates (Buchungsklasse G) ab/bis: Frankfurt.

Auf Anfrage Linienflug mit Emirates (Buchungsklasse G) ab/bis: Hamburg, München.

Je nach Verfügbarkeit der angegebenen Buchungsklasse Aufpreis möglich (siehe www.agb-mp.com/flug ).

Reisepapiere und Impfungen

Für Deutsche Staatsbürger, Österreicher und Schweizer: Das kostenpflichtige Visum muss vom Reisenden vor Abreise online beantragt werden oder wird bei Einreise am Flughafen ausgestellt und bezahlt. Die Kosten für dieses Visum betragen aktuell bei Online-Besorgung 35 USD und bei Einreise 40 USD. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

Reiseversicherungen

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss der Reiseschutz-Pakete der Allianz Global Assistance: z.B. den Reiserücktrittschutz oder das Vollschutz-Paket, bei dem u.a. zusätzlich eine Reise-Krankenversicherung inkl. eines medizinisch sinnvollen Kranken-Rücktransports enthalten ist. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung oder unter www.agb-mp.com/versicherung.

Mindestteilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl Grundreise: 15 Personen

Höchstteilnehmerzahl Grundreise: 29 Personen

Mindestteilnehmerzahl Verlängerung: 5 Personen

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (Näheres siehe Reisebedingungen).

Veranstalter und Reisebedingungen

Veranstalter dieser Reise ist die Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München. Die Reisebedingungen des Veranstalters sind im Internet unter www.agb-mp.com druck- und speicherfähig abrufbar.

Zahlung / Sicherungsschein

Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheins (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird eine Anzahlung von 20 Prozent des Reisepreises, maximal jedoch € 1000 pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

Preisumrechnungstabelle Euro (EUR)/Schweizer Franken (CHF)

Hier finden Sie die Umrechnungstabelle für Schweizer Franken: www.agb-mp.com/chf.pdf

Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten

Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Marco Polo Reisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien und Tansania. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Bei dieser Sonderreise bieten wir unseren Gästen eine einfache Möglichkeit, die durch die Fluganreise entstehenden Treibhausgase zu kompensieren. Wir haben die Emissionen aller bei Ihrer Reise geplanten Flüge - inklusive Inlands- oder Zwischenflüge, aber ohne innerdeutsche Anschlussflüge - berechnet und den notwendigen Kompensationsbetrag bei jeder Reise unter "Zusätzlich buchbare Extras" angegeben. Diesen können Sie ganz einfach als Zusatzleistung mitbuchen. Der angegebene Betrag bezieht sich auf eine Beförderung in der Economy-Class. Für die Business-Class fallen höhere Beträge an, die in unseren Buchungssystemen hinterlegt sind.

Mückenschutz

In vielen Hotels/Unterkünften Sri Lankas gehören, wenn keine Klimaanlage vorhanden ist, Mückennetze oder mit Insektengitter verkleidete Fenster zum Standard. Da jedoch nie ganz ausgeschlossen werden kann, dass Mückennetze oder Insektengitter defekt sind oder gar fehlen, wird ein ausreichender Mückenschutz mit Sprays und Cremes (z.B. Autan) empfohlen.

Varianten

Diese Website verwendet Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Durch Ihre Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Mehr Infos

OK